KIT

Karlsruher Institut für Technologie
früher Technische Universität/TH Karlsruhe

Bilder ohne Datum vom Mai 2008

Der Ausschnitt aus einem Informationsschild zeigt die Lage der einzelnen Standorte
  im Bereich/Umkreis von  Karlsruhe.


Campus Süd

Da sich die Hochschule aus der ältesten Technischen Hochschule Deutschlands entwickelt
hat, sind jetzt im Universitätsgelände/Campus Süd interessante Bauten aus verschiedenen
Epochen zu sehen. Neben Gebäuden aus der Zeit des Markgrafen findet man heute auch
moderne Hochhäuser. So spiegelt das Ensemble des Campus Süd eine jahrhundertelange
Entwicklung von Wissenschaft und Architektur wider.


Ehrenhof der Universität.
In der Mitte rechts das Gefallenendenkmal mit der Pallas Athene, links ein Institut für Chemische Technik,
rechts davon das alte Maschinenbaugebäude.

   
Das alte  Maschinenbaugebäude gehört zu den älteren Bauwerken der Uni. Das große Denkmal auf dem linken Bild zeigt Pallas Athene, das
Denkmal auf dem rechten Bild den Maschinenbauprofessor F. Redtenbacher. Wie die Inschrift über dem Eingang (s. u.) zeigt,  wurde das Ge-
bäude noch zu Großherzogs Zeiten von 1858 - 1859 erbaut.



   
Das aus Klinker über einem Buntsandsteinsockel erbaute Architekturgebäude gehört ebenfalls zu den älteren Bauwerken der Uni.


Chemieturm
Das Chemiezentrum besteht aus einem großen Gebäudekomplex, hier der Turm 3. Davor ein alter
Hochdruckreaktor zur Ammoniaksynthese nach Haber/Bosch.


Diese Gebäude des ehemaligen Zeughauskomplexes werden heute von der Uni genutzt.


Hinweisschild am Eingang von der Kaiserstraße zum Zeughauskomplex


Eingangsbereich des alten Zeughauskomplexes an der Kaiserstraße
Der Zeughausbereich ist der älteste Teil des Campus Süd. Im mittleren Bereich des Bildes liegt das eigentliche Zeughaus (heute Verkehrsinstitute),
das mit vier weiteren Gebäuden und der Mauer zur Straße einen kleinen Park ( s. u.) umrahmt. Das Hochhaus links ist das Maschinenbaugebäude
und das Hochhaus ganz rechts ist ein Bauingenieurgebäude.


Kleiner Park im Zeughausbereich
Links  Altes Zeughaus, rechts Mauer/Gitter zur Kaiserstraße, hinten zwei der umgrenzenden Seitengebäude
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 2017
Das KIT will sich u. a. durch die Entfernung der Mauer/des Gitters im ehemaligen Zeughausbereich zur Stadt hin öffnen - was allerdings das
 Gesamtensemble Zeughaus beeinträchtigen würde . . .
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Altes Zeughaus im Winter
Das  Gebäude wurde erst als Jagdzeughaus, dann als Militärzeughaus zur Waffen-
lagerung genutzt. Später war es Verkehrsmuseum, nun beherbergt es mehrere ver-
kehrstechnische Institute der Uni.


Altes Bauingenieurgebäude


Nebengebäude
Das alte Bauingenieurgebäude  wird auf beiden Seiten (s. o.) von einem "dorischen Tempel" flankiert

  
Neuer Eingang
Neben dem  Maschinenbaugebäude existiert in der  Kaiserstraße ein großer  Eingang zum  Uniareal. Auf dem
 rechten Bild ist die Schrift "Universität Karlsruhe"  über dem Eingangstor entfernt - die Uni wurde umstrukturiert
und umbenannt (s. u.).


Das Schild  KIT am Maschinenbaugebäude weist darauf hin, dass sich die Universität
und das Forschungszentrum Karlsruhe im Jahr 2009 zu einem führenden Forschungs-
zentrum für Technologie, zum Karlsruher Institut für Technologie (KIT)  zusammenge-
schlossen haben.


Blick vom Adenauerring zum Unigelände
Links das Bibliotheksgebäude, rechts Studentenwerk/Studentenhaus


Mensahof
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 2017
Der Plan, den bisherigen Botanischen Garten des KIT aufzugeben/zu verlegen und den Bereich jenseits des
 Adenauerrings mit Gebäuden, die teilweise auch vom KIT genutzt werden, zu bebauen, stößt auf Widerstand.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Westhochschule



Ehemalige Telegraphenkaserne in der Hertzstraße
Die Gebäude werden heute von der
Universität - jetzt KIT - genutzt.

Campus Ost

Dieses Universitätsgelände befindet sich im Bereich der ehemaligen Mackensen-Kaserne im Ortsteil Rintheim

Der  Campus  Nord - das ehemalige  Forschungszentrum Karlsruhe - liegt nicht auf Karlsruher Gemarkung und wird daher hier nicht behandelt.

Bilder ohne Datum vom Mai 2008


                   Copyright P.H.          Zurück zum Ausgangspunkt mit Linkspfeil             Mit der Stadtexkursion weiter